Workshop – Angstfrei Reiten

Für die, die dabei sein wollen

Workshop | Seminar | Veranstaltung

Slider

Workshop – Angstfrei Reiten

Der Workshop Angstfrei Reiten ist für dich geeignet, wenn du eine der 3 Fragen mit JA beantworten kannst:

  • Hast du Angst nach einem Unfall?
  • Bist du verunsichert im Umgang mit Pferden?
  • Du würdest gern Reiten, weißt aber nicht warum du dich nicht traust?

Du bist nicht allein!

Ganz viele Menschen würden gerne reiten und ihre Zeit mit Pferden verbringen und haben aus irgendeinem Grund Angst davor. „Da hilft nur sofort wieder drauf setzten!“ sagen dann die meisten nach einem unfreiwilligen Abstieg vom Pferd. Was aber, wenn das aufgrund einer Verletzung vielleicht nicht möglich war, oder die Angst trotz des sofortigen Wiederaufstiegs da ist? 

Es gibt auch andere – bessere – Möglichkeiten mit diesen Hemmungen umzugehen.

Was passiert im Workshop?

  1. Analyse und Erfassen über den Verstand
  2. Löschen von gespeicherten, negativen Emotionen aus dem Körper
  3. Veränderung von erlernten Verhaltensmustern / Unbewusstes sichtbar und dadurch veränderbar machen / Stärken fördern / Vertrauen schaffen

Du wirst nach einem zweitägigen Seminar bestimmt kein Olympiasieger, aber der Anfang ist gemacht 😉

Teilnehmerkreis: Pferdefreunde mit Ängsten und Unsicherheiten, WiedereinsteigerInnen nach einer längeren Pferde-Pause, unsichere Menschen, ReiterInnen nach Unfällen.

Ort: NÖ, 2440 Reisenberg, Promenade 4 

Zur TrainerIn:

Judith Oberngruber-Spenger: 30 Jahre Erfahrung in der Erwachsenenbildung; Entwicklerin der Methode Selbst-Aktivierung; Expertin für Trauma- und Krisenbewältigung; Autorin; Einsatz von Naturel Horsemanship bereits vor 35 Jahren.

Co-Trainer: Ellis & Furlanetto(meine beiden Turnierpferde)

Dauer je Modul: 2,5 Tage (Freitag ab 15 Uhr bis Sonntag 17 Uhr) 

Investition in dich: 490,- Euro (inklusive Verpflegung)

Hast du Interesse an einem Workshop teilzunehmen, dann kontaktier mich am besten per E-Mail. Bei genügend Interessenten werden Termine bekannt gegeben.

Laufend Informationen erhalten? Dann melde dich zu meinem Newsletter an oder folge mir auf Facebook.