Selbstaktivierung Einzelsitzung

Nur für mich allein

Einzelsessions

Slider

Selbstaktivierung Einzelsitzung

Was bedeutet Selbstaktivierung? Du wurdest schon als Kind geprägt, von deinen Eltern, von Ereignissen, deinem Umfeld, und vielem mehr. Diese Erlebnisse können dein heutiges Leben und Verhalten beeinflussen.

In der Einzelsitzung entkoppeln wir die gespeicherten Emotionen und verhindern so, dass Trigger wirksam werden.

Wir setzen Ziele

Wohin soll es gehen? Was möchtest du erreichen?

Wir lösen Blockaden auf

  • mentaler Ebene
  • neuronaler verknüpfte Ebene
  • emotionaler, unterbewusster Ebene

Wir arbeiten mit verschiedenen Techniken zur bewussten und systemischen Verarbeitung von Problemen und lernen gewünschte, neue Verhaltensmuster zur raschen Erreichung unserer Ziele.

Wir trainieren neue Verhaltensmuster

In der Sitzung wird ein neues Verhalten angestoßen. Um es zu festigen, ist es erforderlich, täglich daran zu denken und sich in der Umsetzung zu üben, bis die Veränderung in Fleisch und Blut übergegangen ist. Meistens reichen 10min pro Tag für Übungen und Hausaufgaben.

Dann beginnt dein neues, selbstsicheres Leben!

Da es sich hierbei nicht nur um ein Gespräch handelt, sondern ein umfassendes Programm erstellt wird, dauern die Sitzungen länger. Im Durchschnitt 2 Stunden. Nur so geht wirklich schnell etwas weiter.

Außerdem arbeiten wir zu Beginn immer in Blocks von drei Terminen.

Kostenfreies Videotelefonat

Um sicherzustellen, dass alle deine Fragen zu Selbstaktivierung vorab beantwortet sind, biete ich dir ein kostenfreies, 30-minütiges Videotelefonat an. Dabei finden wir heraus, welcher Einstieg für dich und deine ganz persönliche Situation optimal ist – und ob Selbstaktivierung wirklich zu dir passt.

Mehr Sicherheit
Im Fluß sein!

Fordere deinen ganz persönlichen Termin an – trau‘ dich!

Folgst du mir eigentlich schon auf Facebook?